Bellumspreisung

Bellum, der du unser Gott bist.
Erhöre mein Gebet.
Du, der Herr über Mut und Kraft und Ehre.
Gib mir den Mut, deinen Feinden zu trotzen.
Gib mir die Kraft, deine Feinde zu vernichten.
Aber gib mir das Ehrgefühl, die Unschuldigen zu verschonen.
Sorge dafür, dass die Ehre mich niemals verlasst.
Denn ohne Ehre bin ich nicht besser als deine Feinde.

Schlachtgebet

Bellum, Herr des Kampfes, Schwert und Schild Faladriens,
Beschütze mich in dieser, meiner schwersten Stunde Und gib mir die Stärke
im Geiste und im Körper heute zu bestehen!
Hilf mir das ich durch meinen Einsatz die Unschuldigen beschütze
und kräftige meinen Willen dem Feind mit Ehr entgegen zu treten!
Sende deine Macht aus und verhelfe mir zum Sieg,
denn nur Du besitzt die Weisheit mich zu führen!
Auf den Weg deiner Gerechtigkeit bin ich gewandelt,
wandele ich heute und werde ich wandeln bis zum Ende meiner Zeit!
Zeige mir deinen leuchtenden Pfad zur Ehre und trage mich in solch schweren Zeiten!
Sei der Schwertbruder zu meiner Seite und begleite mich in diese Schlacht!

Bittgebet

Herr Bellum, ewiges Schild, gleißender Herr der Ehr !
Dein ist das Licht und die Gerechtigkeit !
Dein ist der Wille zur Ordnung !
Erfuelle mich mit deiner Kraft und zerschmettere die Diener
der Finsterniss mit deinem heiligem Zorne !
Lasse mich dein Schwert und deine Strafe sein ...
und alles uebel dieser Welt Zermalmen !